[Logo der Universität]
Mathematisches Institut

Programm am 10. Bayreuther Tag der Mathematik
(noch vorläufig und zu ergänzen)


[Bild zum Programmfaltblatt]

Das Programm ist festgelegt und liegt zum Selbstausdrucken als PDF-Datei vor.

Alle angemeldeten Teilnehmer/innen bekommen aber ein Faltblatt mit dem Programm bei der Registrierung. Dort werden weitere ausgedruckte Exemplare vorliegen.

Präsentationen und Vorträge

Die ersten drei Vorträge finden jeweils im Hörsaal H18 im Gebäude Naturwissenschaften II (NW II) statt, der Vortrag vor der Preisverleihung im Audimax. Einen Überblick der Gebäude findet sich in der Anfahrtsskizze.

9:15 Uhr im H18:
Die Methode von Black, Scholes und Merton – und warum sie manchmal nicht funktioniert
10:30 Uhr:
Sneak Preview - Mathematik zum Mitmachen
Eine Führung durch die Labore zeigt, was man dort alles tun kann.
Labor-Scouts, Uni Bayreuth
12:30 Uhr im H18:
Vollständige Induktion „begreifen”
OStR Matthias Bermann, Meranier-Gymnasium in Lichtenfels
Schülergruppe „Club der scharfen Denker” (Regionale Begabtenförderung Oberfranken)
13:30 Uhr im H18:
Lebensrettung: Mathematik in der Medizintechnik
14:30 Uhr im Audimax:
Ornamente, Symmetrien und Computer

Teamwettbewerb

8:00 - 9:00 Uhr:
Registrieren
8:55 Uhr:
Sammeln und zum Wettbewerbsraum gehen
9:00 - 11:45 Uhr:
Mathematik-Wettbewerb für die Klassen 5-12 in 4 Altersstufen

Mathematik zum Mitmachen

Optimierungslabor – besser geht‘s nicht!   (S 80)
Mathematisches Balancieren   (S 79)
Planetenbahnen im Rechner   (S 71)

Die Labors starten jeweils parallel zu den Anfangszeiten

12:30 Uhr und 13:30 Uhr
und dauern ca. 45 Minuten.

Ausstellungen und Informationen

„Tag der Mathematik”-Jubiläumsgalerie
Mathematische Beweise
Informationstisch zum Mathematik-Studium

Imbiss und Getränke

Die Sekretariate des Mathematischen Instituts
bieten an der Kaffeetheke Gebäck, Erfrischungen
und natürlich Kaffee an.

Bei größerem Hunger steht der Imbiss-Stand
der Metzgerei Rauch bereit.

Zur Entspannung

Die Fachschaft Mathematik bietet eine Spieleecke
für Groß und Klein an.

Preisverleihung

Beginn: 15.30 Uhr im Audimax, Ende gegen 16.15 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Jörg Rambau und Prof. Dr. Volker Ulm
Organisationsleitung „10. Tag der Mathematik 2015”
Grußworte
Prof. Dr. Ingrid Bauer
(Prodekanin der Fakultät I für Mathematik, Physik und Informatik)
und die Sponsoren
Preisverleihung
Prof. Dr. Kurt Chudej
Wettbewerbsleitung „10. Tag der Mathematik 2015”
Schlusswort
Organisationsleitung „11. Tag der Mathematik 2016”

erstellt von Robert Baier, Kurt Chudej, letzte Änderung: 17. September 2015